Praxis für Orthopädie und Unfallchirurgie
 
Prof. Dr. med. Gerd Gruber

 

Prof. Dr. med. Gerd Gruber

Facharzt für Orthopädie, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, spezielle Orthopädische Chirurgie, Sportmedizin, Chirotherapie, Physikalische Therapie, Akupunktur

Spezialist für Hüftrekonstruktion, Endoprothetik und Wechsel von Knie- und Hüftgelenk-Endoprothesen

Mitgliedschaften Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen (VSOU) Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM) Berufsverband der Ärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU)

Mitglied des Ärztlichen Lehrkörpers der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Medizinische Fakultät Mannheim

Der Fokus meiner operativen Tätigkeit liegt seit 1992 schwerpunktmäßig auf der Hüft- und Knie-Endoprothetik. Die erste knochensparende Kurzschaft Hüftgelenk-Totalendoprothese (Druckscheiben-Prothese) wurde durch mich im Rahmen einer Pilotstudie im Jahre 1992 in Deutschland eingeführt. Im Rahmen meiner Habilitation („Knöchernes Einwachsverhalten von Titan-Hohlschaft-Implantaten im Femur: Eine tierexperimentelle und klinische Untersuchung.”) habe ich mich wissenschaftlich eingehend mit der zementfreien Implantation von Hüftgelenk- Totalendoprothese befasst.

Operative Erfahrung aus mehr als 3.700 Endoprothesen-Operationen insgesamt, davon 2.200 primäre Totalendoprothesen-Implantationen und 200 Endoprothesen-Wechseleingriffe des Hüftgelenkes und 900 primäre Totalendoprothesen-Implantationen und 200 Endoprothesen-Wechseleingriffe des Kniegelenkes seit 1992. Darüber hinaus mehr als 10.000 Facetten- und Iliosakralgelenkdenervierungen. Standardisierte Kontrolluntersuchungen, die wissenschaftliche Auswertung unserer operativen Ergebnisse sowie individuelle physiotherapeutische Nachbehandlungspläne und regelmäßiger Erfahrungsaustausch mit national und international tätigen Experten ermöglichen ein Höchstmaß an Sicherheit für unsere Patientinnen und Patienten.